Gegen Schwitzen an Kopf, Gesicht und anderen Körperregionen

Schwitzen an Kopf und Gesicht

 

Du schwitzt extrem an Kopf und Gesicht? So sehr, dass es sofort auffällt und dein Verhalten bestimmt? Dann bist du hier richtig. Schwitzen am Kopf und im Gesicht kannst du stoppen!

Ist Schwitzen denn nicht gesund und wichtig?

Es kommt darauf an. Schwitzen ist eine lebensnotwendige Reaktion, die den Organismus vor Überhitzung schützt.

Erwärmt sich die Körpertemperatur oder haben wir emotionalen Stress, bilden die Schweißdrüsen ein wässriges Sekret, das auf der Haut verdunstet und dem Körper Wärme entzieht.

Aber: Bei Extremschwitzern steht die Schweißmenge jedoch in keinem Verhältnis zu Temperatur oder Stress.

Der Grund: Überaktive Schweißdrüsen. Sie werden durch das vegetative Nervensystem überstimuliert.

Schwitzen an Kopf und Gesicht ist besonders unangenehm, da die Betroffenen dies nicht so einfach mit einer Jacke oder anderem Kleidungsstück verbergen können. Hüte und Mützen sind nicht immer angebracht. 

Aber weshalb schwitzen bestimmte Menschen so extrem an Kopf und Gesicht - sogar ohne körperliche Betätigung? Schwitzen - vor allem extremes Schwitzen - kann verschiedene Ursachen haben:

Wenn aber keine der oben genannten Erkrankungen vorliegen, könnte es sich auch um Hyperhidrose - krankhaftes und übermäßiges Schwitzen - handeln.

Wenn Salbeitee und andere Hausmittel allein nicht mehr helfen

Doch was, wenn Salbeitee, mildes Essen und luftige Kleidung nicht ausreichen?

Wenn du das Schwitzen an Stirn, Kopf und anderen Körperregionen sicher stoppen möchtest, dann hilft dir das hochwirksame Antitranspirant von Novel Protection.

Was ist der Unterschied zu herkömmlichen Deodorante oder Antitranspirante?

Novel Protection enthält eine spezielle Wirkstoffkombination aus Pflegestoffen, natürlichen Wirkstoffen sowie Aluminiumchlorid (zur Unbedenklichkeit von Aluminiumchlorid klicke bitte hier).

Es stoppt Schwitzen effektiv und zuverlässig! 

Wir wirkt das Antitranspirant von Novel Protection von Soummé?

Die enthaltene Wirkstoffkombination von Novel Protection verringert also den Querschnitt der Öffnung der Schweißdrüse. Dies, weil die enthaltenen Rohstoffe in den Schweißkanal dringen und diesen verengen. Hierbei handelt es sich um einen völlig ungefährlichen Prozess.

  • Der Schweiß kann somit nicht an die Hautoberfläche der betroffenen Stelle gelangen.

  • Der „blockierte“ Schweiß verteilt sich nun gleichmäßig und unauffällig über den Körper.

  • Der Kopf macht gerade einmal 1 % der Körperoberfläche aus.

Eine Überhitzung kann somit nicht drohen. Novel Protection sollte, wie andere Antitranspiranten auch, niemals am gesamten Körper aufgetragen werden, da sonst eine Überhitzung droht.